Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Zweckverband wird Gesellschafter der neu gegründeten OEW Breitband GmbH

Auf dem Foto sind von links nach rechts: Alexander Flock (ZVRV), Andreas Gräfe (BLS), Jens Schilling (Komm.Pakt.Net.), Notar Kai Biedermann, Bernhard Schultes (ZVBB), Franz Retzer, GF (OEW Breitband GmbH), Diana Deppe (ZVRV), Arne Zwick (BLS), Barbara Endriss (OEW Energie-Beteiligungs GmbH), Landrat Heiner Scheffold und Wolfgang Rölle (Komm.Pakt.Net).

 

Pressemitteilung der OEW Breitband GmbH vom 04.08.2021

OEW Breitband GmbH geht an den Start

Die Oberschwäbischen Elektrizitätswerke, Komm.Pakt.Net, der Zweckverband Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg, der Zweckverband Breitband Bodenseekreis sowie die Breitbandversorgungsgesellschaft Landkreis Sigmaringen mbH & Co. KG (BLS) haben die OEW Breitband GmbH auf den Weg gebracht. Die OEW Breitband GmbH soll den Breitbandausbau im Verbandsgebiet des Zweckverbandes Oberschwäbische Elektrizitätswerke und darüber hinaus voranbringen. Nicht zuletzt die Corona-Pandemie und der damit verbundene Gang ins Homeoffice oder das notwendig gewordene Homeschooling haben gezeigt, wie wichtig eine ausreichende Breitbandversorgung vor allem auch im ländlichen Raum ist. Glasfaser in jedes Haus zu legen, das ist Ziel der neuen Gesellschaft.

„Es gilt die Kräfte zu bündeln nach dem Grundsatz: „Gemeinsam sind wir effektiver, stärker und attraktiver“, so Wolfgang Rölle, Vorstand von Komm.Pakt.Net,

Jens Schilling, Vorstandsvorsitzender von Komm.Pakt.Net betont: „Wir freuen uns für die Kommunen in unserer großen Gebietskulisse, mit einer betreuten Gesamtfläche von mehr als 10.000 km² und annähernd zwei Millionen Einwohnern, auf die neue OEW Breitband GmbH. Somit schaffen wir die Grundlagen für einen noch schnelleren Breitbandausbau und entlasten die Gemeinden“.

Auch Arne Zwick, Aufsichtsratsvorsitzender der BLS freut sich auf die Zusammenarbeit in der neuen Gesellschaft: „Die BLS GmbH & Co. KG begrüßt das Engagement der OEW sehr. Es wird den schon 10 Jahre andauernden Breitbandausbau im Verbandsgebiet beschleunigen und dabei die Gemeinden in dieser finanziell schwierigen Zeit entlasten, ohne dass der dringend notwendige Breitbandausbau verlangsamt wird.“

Bernhard Schultes, Geschäftsführer des Zweckverband Breitband Bodenseekreis: „Der Zusammenschluss erfahrener Akteure wird den flächendeckenden und zukunftssicheren Ausbau auch über Landkreisgrenzen hinweg deutlich beschleunigen. Unser Zweckverband freut sich, auch nach der Gründung die neue OEW Breitband GmbH aktiv unterstützen zu dürfen bei dieser wichtigen Zukunfts-aufgabe.“

Für den zweitgrößten Landkreis in Baden-Württemberg sieht auch Oliver Spieß, Verbandsvorsitzender des Zweckverband Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg, großes Potential in der kommunalen Zusammenarbeit.

„Unser Verbandsgebiet gestaltet sich sehr vielfältig, von Einzelgehöften im Allgäu und Illertal bis zum dicht besiedelteren Schussental ist im Verbandsgebiet alles dabei. Es ist wichtig auf kommunaler Ebene zusammenzuarbeiten und an einem Strang zu ziehen.“

„Mit der OEW Breitband GmbH haben wir eine echte Chance, den Breitbandausbau in unserem Verbandsgebiet deutlich zu beschleunigen. Gemeinsam mit den kommunalen Verbünden sind wir hervorragend aufgestellt, um diese Herausforderung anzunehmen, ergänzt Barbara Endriss, Geschäftsführerin der OEW Energie-Beteiligungs GmbH.

Zum 01.09. zieht die neue Gesellschaft nach Ehingen ins Schleckerareal.

Die Oberschwäbischen Elektrizitätswerke mit Sitz in Ravensburg sind ein Zusammenschluss von 9 Landkreisen, dem Alb-Donau-Kreis, dem Bodenseekreis, den Landkreisen Biberach, Freudenstadt, Ravensburg, Reutlingen, Rottweil, Sigmaringen und dem Zollernalbkreis.  Weitere Informationen gibt es unter www.oew-energie.de

Komm.Pakt.Net ist der größte kommunale Zusammenschluss von mehr als 200 Städten und Gemeinden und unterstützt in 11 Landkreisen die Kommunen bei der Planung, Förderung und Durchführung des Breitbandausbaus. Ziel ist es, im Verbundgebiet jeden Privathaushalt, jeden Gewerbebetrieb und alle kommunalen Einrichtungen mit Glasfaser anzubinden. Komm.Pakt.Net bietet den beteiligten Landkreisen, Städten und Gemeinden, Unterstützung für die Ermittlung des Internetbedarfs, sowie der Ausschreibungsbegleitung bis hin zu Komplettlösungen zum flächendeckenden Breitbandausbau an. Weitere Informationen finden Sie unter www.kommpaktnet.de.

Der Zweckverband Breitband Bodensee (ZVBB) sorgt für die gemeinschaftliche Schaffung einer flächendeckenden, hochmodernen Glasfaserinfrastruktur im Bodenseekreis. Dafür koordiniert der ZVBB den Ausbau und den Betrieb des landkreisweiten Backbones-Netzes sowie der innerörtlichen Netze in den zehn Verbandsgemeinden. Weitere Informationen unter www.zvbb.de

Das Gebiet des Zweckverband Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg umfasst mittlerweile alle 39 Gemeinden des Landkreises. Begonnen hat alles im Jahr 2010 mit zunächst 13 Gründungsgemeinden, die alle das gleiche Problem hatten: eine schlechte Internetanbindung und keinen Markt, der diese Situation in Zukunft verbessern sollte. Ziel des Zweckverbandes ist es, eine flächendeckende und zukunftsfähige Breitbandversorgung zu errichten, die alle Privatkunden, Gewerbetreibende sowie institutionelle Nachfrager im Verbandsgebiet erreicht. Informationen und aktuelle Ausbauprojekte des Zweckverbandes können der Webseite www.oberschwaben.net entnommen werden.

Die BLS GmbH & Co. KG ist ein Zusammenschluss von 42 Gemeinden und Zweckverbänden mit Sitz in Sigmaringen. Das Geschäftsgebiet umfasst schwerpunktmäßig den Landkreis Sigmaringen und den südlichen Landkreis Reutlingen. Seit 2010 werden für den vollständigen und flächendeckenden Ausbau vom Backbone bis zum Glasfaserhausanschluss die Dienstleistungen für die Mitglieder erbracht.

Zurück

© ZvBB 2021

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.

Datenschutz Impressum